Esoterische Informationen

Sehr geehrte Leser und Leserinnen,

hier ein paar esoterische Infos und Links.

Text und Links von Frau K. Sommer

 

Himmlische Botschaften: Kartenlegen mit Engelkarten

Seit Jahrhunderten wird das Kartenlegen stetig weiterentwickelt, so dass inzwischen die unterschiedlichsten Kartendecks erhältlich sind. Allerdings kann die Vielfalt auch ein wenig täuschen, denn die meisten heute verwendeten Wahrsagekarten basieren auf dem Tarot oder auf herkömmlichen Spielkarten. Auch die Legesystem ähneln sich stark und dienen vornehmlich der Beantwortung konkreter Fragen. Ein große Ausnahme bilden die Engelkarten, die mit ihrer Symbolik ebenso wie mit ihrer Verwendung den Bogen zu den himmlischen Sphären schlagen, um die eigene persönliche und spirituelle Entwicklung zu stärken.

Individuelle Botschaften der Engel

Anders als das Tarot und die anderen traditionellen Kartendecks, denen bei allen Unterschiedenen in der Aufmachung gleichbleibende Kartensysteme zugrunde liegen, können Engelkarten höchst verschieden in der Kartenzahl und den mit den Karten verknüpften Bedeutungen. Bei den meisten handelt es sich um von Grund auf neu entwickelte, moderne Kartendecks, die auf die persönlichen Erfahrungen einzelner Kartenleger zurückgehen. Sie wurden dazu geschaffen, um die Lücke zu schließen, die die herkömmlichen Karten mit ihrer Betonung der praktischen Anwendung bei konkreten Lebensfragen gelassen haben. Durch die Beschäftigung mit den Schutzengeln und deren Botschaften soll dem Fragesteller ein Zugang zu höheren Ebenen und dem eigenen Unterbewussten ermöglicht werden.

Erwecken der eigenen Intuition

Auch das jeweils verwendete Legesystem unterschiedet die Engelkarten fundamental vom Tarot und anderen klassischen Kartendecks. Statt auf komplexe Legebilder, mit denen auch  Fragen oder Lebensituationen von allen Seiten ausgeleuchtet werden und die vor allem auf praktische Problemlösung abzielen, regen die Engelkarten durch ihre oft sehr künstlerisch gestalteten Bilder dazu an, auf eine innere Gedankenreise zu gehen. Durch die mit den Bildern verbundenen Botschaften der Engel kann diesen Gedanken eine ganz eigene Richtung gegeben werden. Wie das Kartenlegeportal <a href=“http://www.kartenfrage.com/“>www.kartenfrage.com erläutert</a>, kann selbst das Ziehen einer einzelnen Karte zu einer kleinen Meditation werden, die den aktuellen Weg besser weisen kann als ein Tageshoroskop, für das es notwendig ist, den <a href=“http://www.kartenfrage.com/thema/aszendent-berechnen“>Aszendent zu berechnen</a>. Eine gelungene Verbindung zwischen irdischen und spirituellen Fragestellungen bietet das Engeltarot, bei dem das Tarot-Deck mit Engelbildern kombiniert wurde.